Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


dr4024_servos_einstellen

Einstellung der Servo-Positionen.

  1. Stellen Sie sicher, dass der DR4024 über den Power-Eingang des Decoders mit Spannung versorgt wird (Am besten verwenden Sie ein Schaltnetzteil (DC) mit mindestens 12V, 3A Ausgangsleistung) und dass der Signal-Eingang des Decoders mit dem Gleisausgang Ihrer Zentrale verbunden ist.

  2. In der Zentrale, Multimaus, App usw. muss eine Lokomotive mit Adresse 9999 und 128 Fahrstufen DCC definiert werden.
    Über diese Lok-Adresse lässt sich die DR4024 ähnlich wie eine Lokomotive ansteuern und programmieren wenn sich der DR4024 im „Programmier-Modus“ befindet.

  3. Wählen Sie an der Zentrale, Multimaus, App usw. die Lokomotive mit der Adresse 9999 aus.
    Schalte F0 (Licht) an und wieder aus damit diese Lokomotive aktiviert wird.

  4. Vergewissern Sie sich jetzt dass F0 (Licht), F1, F2, F3 und F4 ALLE ausgeschaltet sind.
    Stelle den Fahrt-Regler auf Geschwindigkeit Null.

  5. Betätigen Sie jetzt (über die Zentrale mittels Weichenadresse) den Servo, den Sie einstellen möchten.
    Der angewählte Servo wird sich jetzt bewegen.

  6. Drücken Sie auf den Programmiertaster des DR4024 Decoders. Die rote LED geht an und zeigt dass sich der DR4024 im „Programmier-Modus“ befindet.
    Der soeben betätigte Servo bewegt sich jetzt in die zentrale (Mitte) Position.

  7. Drehen Sie den Fahrt-Regler (Vorwärts/Rückwärts) und stellen Sie so den Servo auf die von Ihnen gewünschte Position A (Linke Position A).

  8. Schalten Sie F1 ein und wieder aus um diese Position A im DR4024 zu speichern.
    Wichtig: beim Speichern der Positionen im Decoder wird die LED kurz erlöschen, um anzuzeigen, dass die Position gespeichert wurde.

  9. Drehen Sie den Fahrt-Regler (Rückwärts/Vorwärts) und stellen Sie so den Servo auf die von Ihnen gewünschte Position B (Rechter Position B).

  10. Schalten Sie F2 ein und wieder aus um diese Position B im DR4024 zu speichern.

  11. Wenn Sie nur Position A und B ändern möchten geht es weiter mit Schritt 16.

  12. Drehen Sie den Fahrt-Regler (Vorwärts/Rückwärts) und stellen Sie so den Servo auf die von Ihnen gewünschte Position C (Linker Position C).

  13. Schalten Sie F3 ein und wieder aus um diese Position C im DR4024 zu speichern.

  14. Drehen Sie den Fahrt-Regler (Rückwärts/Vorwärts) und stellen Sie so den Servo auf die von Ihnen gewünschte Position D (Rechter Position D).

  15. Schalten Sie F4 ein und wieder aus um diese Position D im DR4024 zu speichern.

  16. Drücken Sie auf den Programmiertaster des DR4024 Decoders um den Programmier-Modus zu verlassen.
    Die rote LED wird jetzt erlöschen.

  17. Wiederholen Sie die oben genannten Schritte für jeden zu justieren Servo-Ausgang.

Statt Schritt 16 können Sie auch automatisch den nächste Servo mit Ein- und Ausschalten von F0 anwählen (erneutes ein- und ausschalten des Lichtes) und somit gleich wieder mit Schritt 7 weitermachen, um den nächsten Servo am Decoder zu programmieren.
Wenn Power- und der Signaleingang verbunden sind kann es vorkommen dass die Zentrale abschaltet. Besser ist es ein Schaltnetzteil (DC) mit mindestens 12V 3A zu verwenden. Bitte immer bedenken manche Servos haben eine „hohen“ Strombedarf, das kann schon mal zum abschalten der Zentrale führen LOL.

756 Aufrufe

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Zur Datenschutzerklärung
dr4024_servos_einstellen.txt · Zuletzt geändert: 2020/04/11 20:47 (Externe Bearbeitung)