Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


dr4018_mtb_mp5-antrieb_anschliessen

DR4018 - MTB MP5-Antriebe anschließen

In diesem Beispiel wird ein MP5-Antrieb am ersten Ausgangsblock des DR4018 angeschlossen.

  • DR4018 1 (grün) ⇒ MP5 poz1
  • DR4018 C (braun) ⇒ MP5 COM
  • DR4018 2 (gelb) ⇒ MP5 ⇒ poz2

Sofern mit dem MP5-Antrieb auch eine Herzstückpolarisierung erfolgen soll, müssen noch die folgenden Anschlüsse verwendet werden:

  • Zentrale Track Output (schwarz) ⇒ MP5 AUX 1
  • Zentrale Track Output (rot) ⇒ MP5 AUX 1
  • Weichenherzstück (blau) ⇒ MP5 AUX 1

Quellen zum Anschlussschaltplan des MTB MP5-Antriebs:

CVs anpassen

Die Motorantriebe MP5 von MTB können am DR4018 korrekt betrieben werden, nachdem die folgenden Einstellung am DR4018 vorgenommen wurde:

  • Preset 6 definieren, dafür muss CV 47 auf 6 geändert werden
  • CV 113-128 anpassen (Optional)
In diesem Artikel wird erklärt, wie der DR4018 programmiert werden kann:

CV Programmierung durch Hauptgleis (POM)

Mit diesen Einstellungen bewegt sich der MP5 nun in beide Richtungen bis zur Position der Endabschaltung des Antriebs.

Feintuning

Um die Spannung bei den Ausgängen des DR4018 zu reduzieren, können die CVs 113-128 angepasst werden. Dadurch läuft der Antrieb langsamer und auch leiser.

  • 113 & 114 = Ausgang 1 & 2
  • 115 & 116 = Ausgang 3 & 4
  • 117 & 118 = Ausgang 5 & 6
  • 119 & 120 = Ausgang 7 & 8
  • 121 & 122 = Ausgang 9 & 10
  • 123 & 124 = Ausgang 11 & 12
  • 125 & 126 = Ausgang 13 & 14
  • 127 & 128 = Ausgang 15 & 16

Die CV-Werte können mit 0 bis 15 definiert werden.

  • 0 = Aus
  • 1 = Minimale Spannung
  • […]
  • 15 = Maximale Spannung
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie dem Speichern von Cookies auf Ihrem Computer zu. Außerdem bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzbestimmungen gelesen und verstanden haben. Wenn Sie nicht einverstanden sind, verlassen Sie die Website.Weitere Information
dr4018_mtb_mp5-antrieb_anschliessen.txt · Zuletzt geändert: 2020/11/29 12:05 von julian